Karriere in der Energiebranche?

29.10.2019

Karriere in der Energiebranche?

Kamingespräch lud zum Austausch ein

Bereits zum zweiten Mal veranstaltete der Profilbereich Energiesysteme der Zukunft gemeinsam mit dem Beirat des TU Darmstadt Energy Center e.V. am 23. Oktober 2019 ein Kamingespräch für Nachwuchskräfte. In entspannter Atmosphäre standen zwei Branchenexperten den Studierenden und Doktorandinnen und Doktoranden Rede und Antwort.

Bild: Dana Lexa
Bild: Dana Lexa

Zu Gast waren Uwe Emig, Leiter der Abteilung Energy und Utilities bei Evonik am Standort Hanau sowie Dipl.-Ing. Architekt Andreas Schröder, Geschäftsführer der FAAG Technik GmbH in Frankfurt. Nach einer kurzen Einführung durch die Referenten, in der sie ihren beruflichen Werdegang und Aufgabenbereich vorstellten, fand ein angeregter Austausch statt. Neben Fragen zur Energieversorgung der chemischen Industrie und zu energieeffizientem Bauen, informierten sich die Studierenden über die verschiedenen Möglichkeiten des Berufseinstiegs und typische Karrierewege in der Energiebranche.

Die Experten ermutigten die Studierenden, durch Praktika Erfahrungen zu sammeln, um in verschiedene Berufe reinzuschnuppern. Technologischer Fortschritt und eine sich fortlaufend verändernde Energiebranche setze Offenheit und Anpassungsfähigkeit voraus, aber eröffne gleichzeitig Chancen für ein abwechslungsreiches Berufsleben und lebenslanges Lernen.

Das Kamingespräch findet einmal pro Semester statt. Der nächste Termin wird rechtzeitig auf der Webseite bekannt gegeben.

zur Liste