Vergangene Darmstädter Energiekolloquien

Darmstädter Energiekolloquien

Das Energiekolloquium informiert seit den Anfängen des TU Darmstadt Energy Center im Jahre 2007 über Stand und Perspektiven der Energiewende und Energieforschung. Diese Seite verschafft eine Übersicht der vergangenen Energiekolloquien.

Die Vorträge finden montags, um 16:15 Uhr im L1|08 Raum 4 statt.

Energiekolloquium im Sommersemester 2016

23. Mai 2016

Dr. Marco Sonnberger

Zentrum für Interdisziplinäre Risiko- und Innovations¬forschung, Universität Stuttgart

Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf das Thema Energie

30. Mai 2016

Prof. Dr.-Ing. Gerd Griepentrog

Institut für Stromrichtertechnik und Antriebsregelung, TU Darmstadt

Power Electronics for a reliable and resilient power grid

6. Juni 2016

Prof. Dr. Ulrike Kramm

Katalyse und Elektrokatalyse, TU Darmstadt

Billige Brennstoffzellen?! Fiktion oder bald schon Realität?

20. Juni 2016

Dr. Jörg Tietze

Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) Salzgitter

Endlagerung radioaktiver Abfälle in Deutschland

27. Juni.2016

Prof. Dr. Hans-Martin Henning

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg

Was kostet die Energiewende? – Wege zur Transformation des deutschen Energiesystems bis 2050

Vergangene Energiekolloquien

27. April 2015
Dr.-Ing Lukas Schneider
ESM Energie- und Schwingungstechnik Mitsch GmbH
Windkraft: aktuelle Situation und Trends der Branche

4. Mai 2015
Prof. Dr.-Ing. Sascha Gentes
Institut für Technologie und Management im Baubetrieb, Karlsruher Institut für Technologie
Rückbau kerntechnischer Anlagen

18. Mai 2015
University Polytechnica of Bucharest
CS dr. ing. Maria Paraschiv, Prof. Tudor Prisecaru
Effects of H2 – rich gas injection in a stream of coal dust

Assoc. Prof. Cristian Dinca, Assoc. Prof. Cosmin Marculescu
Processes for waste to energy conversion and zero emissions

08.06.2015
Prof. Dr.-Ing. Jörg Sauer
Institut für Katalyseforschung und –technologie, Karlsruher Institut für Technologie
Energetische und stoffliche Nutzung von Biomasse

22.06.2015
Prof. Dr.-Ing. Thomas Wetzel
Institut für Thermische Verfahrenstechnik, Karlsruher Institut für Technologie
Flüssigmetalle als Hochtemperatur-Wärmeträgermedien

28. April 2014
Prof. Dr. Ingo Sass
Technische Universität Darmstadt
Mitteltiefe Geothermie: Heizen, Kühlen, Speichern

5. Mai 2014
Prof. Dr. Markus Roth
Technische Universität Darmstadt
Recent Results on the Fusion Energy Campaign at NIF

12. Mai 2014
Prof. Dr. Andrew Jorgensen
University of Toledo, Ohio
Global Climate Change: Views of Americans

19. Mai 2014
Dr. Georg Markowz
Evonik Industries
Power-to-Chemistry: Neubewertung des Acetylen-Lichtbogenverfahrens im Kontext der Energiewende

02. Juni 2014
Prof. Dr.-Ing. Peter Pelz
Technische Universität Darmstadt
Die stillen Arbeiter mit dem großen Energiehunger

13. Mai 2013
ENTEGA Energieeffizienz GmbH & Co. KG
Dipl.-Ing. Witold Kreutz
Zwischen Vision und Realität – Die Energiewende für Darmstadt

3. Juni 2013
energynautics GmbH
Dr.-Ing. Eckehard Tröster
Der Nutzen von Speichern in elektrischen Verteilnetzen

10. Juni 2013
Technische Universität Darmstadt
Fachgebiet Elektrische Energieversorgung unter Einsatz erneuerbarer Energien
Prof. Dr.-Ing. Jutta Hanson
Technologien für das Energieversorgungsnetz der Zukunft

24. Juni 2013
Technische Universität Darmstadt
Fachgebiet Entwerfen und Gebäudetechnologie
Prof. Dipl.-Ing. M. Arch. Anett-Maud Joppien
Stadt und Energie

1. Juli 2013
Technische Universität Darmstadt
Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Martin Beck
Energieeffizienz in der Industrie – Verbundvorhaben η-Fabrik

7. Mai 2012
Technische Universität Darmstadt
Institut für Kernphysik
Prof. Dr. Dr. h.c. RUS Dieter H. H. Hoffmann
Stand und Perspektiven der Kernfusion

21. Mai 2012
Technische Universität Darmstadt
Institut für Mechatronische Systeme
Dipl.-Ing. Hendrik Schaede
Kinetische Energiespeicherung

11. Juni 2012
Technische Universität Darmstadt
Institut für Massivbau
Dipl.-Ing. Dott. Mag. Albrecht Gilka-Bötzow
Die Plus-Energie-Siedlung

18. Juni 2012
Technische Universität Darmstadt
Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft
Dipl.-Ing. Jochen Hack
Effizienz in der Wasser- und Energiewirtschaft