Masterstudiengang

M.Sc. Energy Science and Engineering

structure of the master program
Struktur des Masterstudiengangs

Der interdisziplinäre Masterstudiengang Energy Science and Engineering bietet eine Spezialisierung mit dem Schwerpunkt Energie. Der Studiengang folgt der Leitidee einer interdisziplinären fächerübergreifenden Ausbildung. Den Studierenden wird ein breites Fachwissen im Bereich Energie vermittelt.

  • Interdisziplinäre fächerübergreifende Ausbildung
  • Erneuerbare Energien
  • Konventionelle Energietechnologien
  • Energiewandlung, -Speicherung und -Nutzung
  • Technologische, ökologische, ökonomische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen
  • Ressourcen und Klimaentwicklung

Die Studierenden werden zielorientiert zu wissenschaftlich ausgerichteter, selbständiger Berufstätigkeit auf dem Gebiet der Energieforschung und Energietechnologie ausgebildet. Die Absolventen des Studiengangs sind fachlich vielseitig und können eigenständig neuartige Problemstellungen in Forschung, Industrie und Verwaltung bearbeiten.

Zur Webseite des Studiengangs