Ausbildung_Startseite

Ausbildung für die Energieforschung

Foto: Katrin Binner
Foto: Katrin Binner

In der Energieforschung arbeiten zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vieler verschiedener Fachdisziplinen eng vernetzt und verzahnt zusammen. Das Feld umfasst sehr unterschiedliche Forschungsgegenstände und eine Vielzahl an Methoden. Der fachübergreifende, intensive Austausch auf vielen Ebenen – bei der Entwicklung von Technologien ebenso wie bei der praktischen Umsetzung, der Systemintegration sowie Fragen der Finanzierung und politischen Steuerung – trägt wesentlich zum Fortschritt beim Umbau unseres Energiesystems bei.

An der TU Darmstadt wurde die Exzellenz-Graduiertenschule für Energiewissenschaft und Energietechnik und mit ihr der interdisziplinäre Masterstudiengang Energy Science and Engineering etabliert, die dieLeitidee einer breiten, fächerübergreifenden Ausbildung umsetzen. Erfolgreiche Absolventen sind fachlich vielseitig. Sie sind mit den unterschiedlichen Modellen Fragestellungen und Arbeitsweisen der verschiedenen Disziplinen der Energiewissenschaft vertraut und haben Erfahrung in der Arbeit in interdisziplinären Projekten.